Attosekundenlaser - Giuseppe Sansone

  • 209 views

  • 0 favorites

Medienaktionen
  • hochgeladen 22. März 2024

Aufnahmen im Attosekundenbereich:
Mit Laserblitzen in einer ungeheuer hohen Frequenz machen Freiburger Forschende Einzelaufnahmen der Vorgänge in chemischen Molekülen. Das bedeutet: Während ein Kinofilm mit 24 Bildern pro Sekunde läuft, würde ein Film der Laser-Blitzaufnahmen mit einer Million Billionen Bildern pro Sekunde laufen.

Referent/in:

Prof. Dr. Giuseppe Sansone
Dr. Dominik Ertel


Mehr Medien in "Physik"