Kategorien Veranstaltungen Universität allgemein Kurze Wege und schneller Zugriff auf Lerninhalte mit Stundenplänen

  • 236
  • 0
Share
  • 31 Medien
  • hochgeladen 28. September 2017

Es wird ein Szenario gezeigt, in dem Benutzer termingestützt auf ILIAS zugreifen: Lernende überblicken schnell Informationen zu Veranstaltungen eines bestimmten Zeitraumes und können unmittelbar auf deren termingebundene Lerninhalte zugreifen. Lehrende wiederum können Informationen und Lerninhalte für Veranstaltungen in spezifischen Timeslots bereitstellen. Beide Gruppen sehen direkt nach dem Login ihre kommenden Termine und arbeiten von diesem Stundenplan aus in ILIAS. Der kalendergestützte Zugriff bietet kurze Wege in ILIAS. 
Anhand des Szenarios werden auch die zahlreichen Neuerungen präsentiert, welche die Universität Bern im Kalender realisiert hat. Das Projekt «Calendar Revision» hat zu einer vollständigen Überarbeitung des Kalenders geführt: die Benutzerführung und -freundlichkeit wurden verbessert, die Oberflächen attraktiv gestaltet und die Funktionalität erweitert.

Zur Person: Yvonne Seiler arbeitet seit 2010 in der Supportstelle für ICT-gestützte Lehre und Forschung (iLUB) an der Universität Bern und macht aktuell eine Weiterbildung zur Interaction Designerin. Ihre Schwerpunkte sind Beratung, Schulung und Support von ILIAS sowie konzeptionelle Arbeiten im Bereich Usability und User Interaction Design.

Alexandra Tödt ist Geschäftsführerin der leifos GmbH. Sie ist eine E-Learning-Veteranin, Projektmanagerin und eine der langjährigsten Mitwirkenden in der Community.

Referent/in: Yvonne Seiler, Universität Bern; Alexandra Tödt, leifos GmbH
Zeige mehr

Mehr Medien in "Veranstaltungen Universität allgemein"