Der Hornist Johannes Pöppe im Magnetresonanztomographen: In den Aufnahmen der Lunge während des Hornspiels sind die gleichmäßigen Bewegungen des Zwerchfells und der Rippenmuskulatur zu sehen.

  • 12
  • 0
Share
  • hochgeladen 9. Februar 2021
  • Ausschnitte aus der DVD "Das Blasinstrumentenspiel: Physiologische Vorgänge und Einblicke ins Körperinnere" entwickelt von Prof. Dr. Claudia Spahn, Prof. Dr. Bernhard Richter, Johannes Pöppe und Prof. Dr. Mathias Echternach. Erschienen im Helbling

    Zeige mehr