Medien Der Digitale Weiterbildungscampus Baden-Württemberg - content sharing und Marktplatz

  • 80
  • 0
Share

Der Digitale Weiterbildungscampus BW basiert auf ILIAS und stellt eine zentrale Infrastruktur für technisch unterstützte Lehr- und Lernszenarien dar, auf der Weiterbildungseinrichtungen neue Angebotsformen umsetzen können. Eine, bedingt durch die Herausforderungen der Digitalisierung drohende Monopolisierung und digitale Spaltung des Weiterbildungsmarktes kann so vermieden werden. Individuelles Erscheinungsbild, Kooperationen, Vernetzung, Content Sharing sind wesentliche Aspekte des Campus. Deshalb soll ein gemeinsamer Marktplatz entstehen. Das Lizenzmanagement ist, insbesondere wenn Lerninhalte von mehreren Einrichtungen genutzt werden, dabei eine der wichtigsten Aufgaben. Eine Vielzahl von Lizenzformen, -modellen und -abläufen müssen rechtssicher "gehandelt" werden. Dazu wurde ein Lizenzmanager entwickelt, der den Nutzern von SaaS-Verträgen zur Verfügung steht und in dem alle erdenklichen Lizenzmodelle mit ihren entsprechenden lizenzrechtlichen Bestimmung abbildet werden können.

Referent/in: Roland Bauer, Kultusministerium Baden Württemberg
Zeige mehr