Freiburger Wintervorträge WS 20.21 15 Kleinschmit

  • 50
  • 0
Share
  • hochgeladen 1. Februar 2021
  • Prof. Dr. Daniela Kleinschmit (Professur für Forst- und Umweltpolitik)
    Illegal oder illegitim: Konflikte in der Nutzung natürlicher Ressourcen zwischen Baden-Württemberg und Brasilien

    Jeder kennt die dramatischen Bilder von Nashörnern und Elefanten, die auf Grund ihrer Hörner getötet wurden. Auch die Debatte um die Abholzung von Wäldern in Brasilien ist aktuell präsent in den Medien und damit in unserer Wahrnehmung angekommen. Neben der Frage nach den ökologischen Auswirkungen stellt sich in diesen und vielen weiteren Konflikten über die Nutzung natürlicher Ressourcen die Frage nach Legalität und Legitimität. Dieser Frage wird in diesem Vortrag nachgegangen. Weiterhin wird ein Überblick über die verschiedenen Formen von illegaler Ressourcennutzung, über die Gründe, das Ausmaß sowie die Möglichkeiten und Grenzen der politischen Steuerung präsentiert. Dabei wird deutlich, dass illegale Nutzung nicht auf Orte begrenzt ist, die in weiter Ferne liegen, dass eine einfache Zuordnung in richtig und falsch selten möglich ist und dass verschiedene Formen der illegalen Aktivitäten oft miteinander verknüpft und immer stärker professionalisiert sind.

    Referent/in:

    Prof. Dr. Daniela Kleinschmit (Professur für Forst- und Umweltpolitik)


    Zeige mehr

    Mehr Medien in "Freiburger Wintervorträge"