Medien Stadtwandforschung: Dr. Philipp Kellmeyer und Innerfields

  • 46
  • 0
Share
Download
  • 15 Medien
  • hochgeladen 2. Oktober 2019

Künstliche Intelligenz trifft Streetart: Mehr Infos zur Fassadengestaltung von Innerfields und Fritz Boogie mit dem Ethiker und Neurologen Philipp Kellmeyer gibt es auf der Webseite http://nexusexperiments.uni-freiburg.de/stawafo/wand-2-innerfields-mit-philipp-kellmeyer/

 

Im Rahmen dieses Projekts der Universität Freiburg zum Wissenschaftsjahres 2019 – Künstliche Intelligenz entstanden in Zusammenarbeit mit dem Künstlerkollektiv kulturaggregat e.V. fünf Fassadengestaltungen in der Innenstadt von Freiburg. Die Motive entwickelten KI-Forscher*innen der Universität Freiburg und Streetart-Künstler*Innen gemeinsam. Das Ergebnis können Sie an unterschiedlichen Stellen in der Freiburger Innenstadt und  in einer  Ausstellung bestaunen. Auf dieser Seite finden Sie mehr Informationen zu den Werken, eine Karte und Veranstaltungshinweise.

 

Folgen Sie dem Projekt auch auf Facebook und Instagram.

 

>> Hier geht es zum Ausstellungsflyer

 

 
 
Projektleitung: Nexus Experiments
Ludmilla Bartscht, Mathilde Bessert-Nettelbeck,
Sabrina Livanec, Prof. Dr. Oliver Müller
 
In Zusammenarbeit mit dem Kulturaggregat e.V.
 
Wissenschaftliche Beteiligung:
Prof. Dr. Wolfram Burgard, Jun.-Prof. Dr. Joschka
Bödecker, Dr. Philipp Kellmeyer, Marina Kollmitz,
Prof. Dr. Yukie Nagai
 
Künstlerische Beteiligung:
Innerfields, Mister Woodland, Sare, Smy & Fritz
Boogie, Marc C. Woehr
Video: Flimmern DC

Zeige mehr