Kategorien Medizin Schlaf, Schlafqualität und Schlafwahrnehmung

  • 99
  • 0
Share
  • 17 Medien
  • hochgeladen 28. November 2018

Vortrag von Dr. Bernd Feige, Zentrum für psychische Erkrankungen, Universitätsklinikum Freiburg, im Rahmen der Ringvorlesung "Wege zur Erforschung des Gehirns" WS 2018/2019 des Bernstein Center Freiburg

Wozu brauchen wir Schlaf? Welche Methoden stehen uns zur Verfügung, um die Struktur des Schlafes und seine Funktion zu verstehen? Auf diese und weitere Fragen wird Bernd Feige in seinem Vortrag eingehen und sowohl auf neurobiologische Hinweise zu sprechen kommen als auch auf Widersprüche, die sich nach eigener Forschung zwischen den Standardmethoden im Schlaflabor und der empfundenen Schlafqualität ergeben.

Demnach sollten die seit Mitte letzten Jahrhunderts etablierten Methoden nur als ein Grundgerüst zur Beschreibung des Schlafzustandes verstanden werden, dem aber wesentliche Teile fehlen, die für Qualität und Wahrnehmung des Schlafes bestimmend sind.

Siehe auch www.bcf.uni-freiburg.de/ringvorlesung

Zeige mehr

Mehr Medien in "Medizin"