Kategorien Veranstaltungen Universität allgemein Lernempfehlungen für lernzielorientierte Kurse individuell und automatisiert - wie kann man das realisieren?

  • 352
  • 0
Share
  • 31 Medien
  • hochgeladen 9. Oktober 2017

In der Studienvorbereitungsphase werden an der Dualen Hochschule Baden Württemberg die Diagnostik und die lernzielorientierten Kurse des optes-Projekts eingesetzt. Dabei ist es uns wichtig, den zukünftigen Studierenden nach dem Eingangstest eine individuell und auf den gewählten Studiengang angepasste Lernempfehlung zeitnah zuzusenden. Durch den Einsatz eines eigens dazu erstellten Plugins und angepasster UDFs wird diese Anforderung weitgehend automatisiert und ist dadurch auch mit großen Teilnehmerzahlen gut handhabbar. 
Der Vortrag zeigt sowohl die didaktischen Überlegungen zu der Lernempfehlung als auch die technische Realisierung auf.

Zur Person: Herr Ingo Jackisch hat im Herbst 2015 die Projektleitung für das Anwendungszentrum Elearning der Dualen Hochschule Baden- Württemberg (DHBW) übernommen. Einer der Aufgabenschwerpunkte ist die Etablierung eines DHBW-weiten Studienvorbereitungsprogramms für Mathematik. Davor hat er bereits einige Jahre ILIAS im Bereich der beruflichen Rehabilitation als Dozent und Systemadministrator eingesetzt.

Referent/in: Ingo Jackisch, Duale Hochschule Baden-Württemberg
Zeige mehr

Mehr Medien in "Veranstaltungen Universität allgemein"