Jetzt macht's Klick - Sicher durch die digitale Uni-Welt. Folge 4: Bitte geben Sie Ihr Passwort ein!

  • 57
  • 0
Share
  • hochgeladen 16. April 2021
  • Über Folge 4 "Bitte geben Sie ihr Passwort ein!"

    Wie schön: "ichliebedich" war 2020 auf Platz 6 der meist genutzten Passwörter laut einer Studie des Hasso-Plattner-Instituts. Sicherlich sollte man diese Worte viel öfters sagen, aber als Passwort taugen sie nicht. Wie sollte aber ein gutes Passwort, das man sich auch merken kann, aussehen? Und wie oft sollte man sein Passwort ändern? Diese Fragen besprechen Rüdiger Trost und Tobias Schrödel in der vierten Folge des Podcasts. Dabei wird auch klar, dass Passwörter nicht nur dienstliche Relevanz haben, sondern auch im Privaten oft die gleichen Probleme auftauchen, wenn zum Beispiel ein Passwort verloren geht. Und selbstverständlich reicht heute ein Passwort nicht aus - oder etwa doch?

    Weiterführende Links

    - KeePass (Passwortmanager): https://wiki.uni-freiburg.de/rz/doku.php?id=passwortverwaltung_keepass

    - HPI Identity Leak Checker (Prüfung, ob Identitätsdaten irgendwo ausspioniert wurden): https://sec.hpi.de/ilc/

    - HaveIBeenPwned (Prüfung, ob Identitätsdaten irgendwo ausspioniert wurden): https://haveibeenpwned.com/

     

    Über den Podcast "Jetzt macht's Klick - Sicher durch die digitale Uni-Welt"

    Welche Tücken bietet das digitale Arbeiten an der Universität Freiburg? Auf was muss ich Acht geben? Was ich kann ich selbst dafür tun, damit ich nicht Opfer eines Angreifers werde? Wo bekomme ich Unterstützung?

    Immer mehr Arbeitsprozesse finden "im Digitalen" statt: E-Mail, Internet, HomeOffice, Forschungskooperationen, ... Hier lauern vielfach unschöne Möglichkeiten, wie Personen/Organisationen mit unlauteren Absichten an Informationen kommen können, um die Universität in ihrem Betrieb und Ansehen zu schädigen.

    In diesem Podcast besprechen Tobias Schrödel und Rüdiger Trost - zwei ausgewiesene Experten im Bereich der Informationssicherheit -, wie Beschäftigte und Studierende an der Universität Freiburg sich besser absichern können, um sich im Arbeitsalltag unbeschadet in der digitalen Welt zu bewegen.

    Dieser Podcast soll helfen, (1) relevante Themen der Informationssicherheit besser zu verstehen, (2) sinnvolle Vorkehrungen zu treffen und (3) für heikle Situationen hilfreiche Ratschläge zu geben.

    Und nebenbei erfährt man auch noch andere interessante Infos zur Universität Freiburg.

    Hören Sie rein und sprechen Sie mit Ihren Kolleginnen und Kollegen darüber: mit Ihrer Aufmerksamkeit machen Sie die Universität ein kleines, aber wichtiges Stück sicherer.

    VIVA ist ein Akronym für die vier wesentlichen Schutzziele der Informationssicherheit: Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit, Authentizität. Mehr zu "VIVA - Informationssicherheit an der Universität Freiburg" unter https://www.viva.uni-freiburg.de.

    Referent/in:

    Rüdiger Trost und Tobias Schrödel in Zusammenarbeit mit "VIVA - Informationssicherheit an der Universität Freiburg"


    Zeige mehr

    Mehr Medien in "Technik und Technologien"