Corona-Haustiere

  • 20
  • 0
Share

Im Corona-Lockdown erlebten Tierheime einen Boom. Viele Menschen holten sich ein Tier nach Hause. Aber wo hört die Tierliebe auf und fängt Egoismus an? Die Pandemie aus Sicht eines Tierheims.

Autorin: Lea Künne

Projektleitung: Julia Dornhöfer
Jingle und technische Bearbeitung: Mostafa Daoud
Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie Freiburg

Bild: Alexas_Fotos, abrufbar unter https://pixabay.com/photos/animal-welfare-dog-locked-1116205

Zeige mehr

Mehr Medien in "Kultur"